Über mich

Prolog

Hi ich bin Paul und lebe für die Themen Ernährung, Gesundheit und Diätetik.

Schon mit 14 Jahren kamen bei mir erste Zweifel auf. Brauche ich Süßigkeiten? Ist Alkohol notwendig? Zahlreiche weitere Fragen flogen mir durch den Kopf und ich war einfach total überfordert. Denn je mehr ich mich in die Thematik der Ernährung und allem was dazugehört reinsteigerte desto schwerer fiel es mir ein scharfes Bild vor meinem inneren Auge zu haben was mir schlussendlich aus diesen ganzen Informationen helfen wird.

Wie alles begann

Ich recherchierte in Ernährungsblogs, las Bücher und Studien und schaute auch ab und zu mal auf der Plattform Youtube bei selbsternannten Ernährungsexperten vorbei. 90% von diesen Videos sind fast nutzlos. Das liegt nicht einmal zwangsläufig daran dass sie keine Ahnung haben wovon sie reden. Vielmehr behaupten sie aber, dass Produkte für dessen Promo sie von Firmen bezahlt werden gegen alles helfen sollen. Beliebt sind insbesondere Produkte für die Fettverbrennung, Akne beziehungsweise Hautprobleme, Falten und Muskelaufbau. Doch das Produkt welches dir bei deinem Problem tatsächlich hilft ohne dass du selber bereit bist etwas dafür zu tun würde so viel Geld kosten dass es für normale Menschen nicht erwerblich wäre – ungefähr so wie eine Damenhandtasche von Gucci.

Wo ich meine Ausbildung zum Diätassistenten startete war mir ganz klar bewusst: Im Internet existieren unzählige Therapieansätze, Medikamente und Behandlungsmethoden. Doch wo findet man andere Informationen wenn man gewillt ist keine künstlichen chemischen Substanzen zu verwenden um sein Krankheitsbild zu verbessern? Richtig Wikipedia!

Allerdings war mir das nicht genug und so beschloss ich hier auf dieser Webseite mein Bestes zu geben um Menschen bei allen möglichen Erkrankungen die entweder auf die Ernährung zurückzuführen sind oder durch sie beeinflusst werden zu helfen.

Ich freue mich sehr das du vorbeischaust! Schau dich ruhig um und wenn du ein ganz lieber bist dann schreib mir doch gerne persönlich oder in einem Kommentar ob ich dir helfen konnte.

Bleib gesund, dein Paul 🙂